Rücktritt vom Spitzensport

© photolocatelli

08.11.2022

Aufgrund von anhaltenden gesundheitlichen Problemen habe ich mich dazu entschieden, vom Spitzensport zurückzutreten. Das Ausüben meiner Leidenschaft hat mir wunderschöne Erlebnisse und Begegnungen ermöglicht und mich als Mensch wachsen lassen.

Seit April 2021 ist mein Gesundheitszustand durch Long Covid stark eingeschränkt. Anfangs waren die Symptome stark, in den letzten eineinhalb Jahren konnte ich glücklicherweise bereits grosse Fortschritte erzielen. Im Frühling 2022 durfte ich Mama einer Tochter werden. Seither habe ich mehrere Anläufe genommen, wieder mit dem Training zu starten, womit ich meinen Körper überfordert habe. Ich habe eingesehen, dass mein momentaner Gesundheitszustand kein Training zulässt und mich deshalb entschieden, vom Spitzensport zurückzutreten.

Dankbar blicke ich auf eine wundervolle Zeit als 800-Meter-Läuferin zurück. Ich habe das Training und die Wettkämpfe geliebt und es genossen, dass ich den Sport über viele Jahre hinweg in den Mittelpunkt meines Lebens stellen durfte. An den vielen wertvollen Erfahrungen, die mir der Sport ermöglicht hat, durfte ich als Mensch wachsen.

Ein herzliches Dankeschön an alle lieben Menschen, die mich auf meinem Weg begleitet und unterstützt haben. All die wunderschönen Erlebnisse, die wir miteinander teilen durften, haben mein Leben bereichert.

Zurück